SPD Dammheim

SPD Dammheim freut sich über Ergebnis der Gespräche

Ortsverein

Zum Anhalten des Vergabeverfahrens in Sachen Anschluss B272/A65:

26. Oktober 2012

„Ich bin hoch erfreut, dass das Vergabeverfahren vorerst gestoppt wurde und die Menschen vor Ort nochmals miteinbezogen werden sollen. Bereits vor über einem Jahr hat die Dammheimer SPD angeregt, einen Runden Tisch ins Leben zu rufen, an dem alle Betroffenen zusammenkommen“ so der Vorsitzende der SPD Dammheim, Florian Maier. „Die Landesregierung macht einen großen Schritt auf die Menschen in Dammhein zu, was wir sehr zu schätzen wissen.“

Maier weiter: „Ich möchte mich ausdrücklich bei Wolfgang Schwarz bedanken, der sich seit langem für eine Verbesserung der Situation einsetzt und sein Versprechen bei der Bürgerversammlung in Dammheim enorm schnell und erfolgreich in die Tat umgesetzt hat.“

„Es wird jetzt darauf ankommen, dass wir als Südpfälzer zusammenstehen und gemeinsam nach einer Lösung suchen, mit der am Ende alle leben können“, wendet sich Maier an die anderen durch die Planung betroffenen Gemeinden. „Ich bin mir sicher, dass ein 11 Meter hohes Brückenungetüm auch nicht im Interesse derer ist, die sich von der neuen Ausfahrt eine Entlastung versprechen.“